24.07.2018

Stadtwerke und Round Table 48 Münster - eine Erfolgsgeschichte

Eine quietschgelbe Plastikente auf der Aa ist noch nichts Besonderes. Ein paar Tausend davon, die für den guten Zweck um die Wette schwimmen – diesen Anblick gibt es in Münster nur beim großen Stadtwerke-Entenrennen des RoundTable 48 Münster.

Die Stadtwerke Münster unterstützen den Round Table bereits zum dritten Mal bei der Ausrichtung des Entenrennens und helfen dabei, die Spendenaktion bekannter zu machen. Denn je mehr Leute sich ein Enten-Los kaufen und am Rennen teilnehmen, desto großzügiger fällt am Ende die Spende für das wichtige Projekt der Clinic-Clowns aus, die sich jeden Tag für die jungen Patienten des UKM engagieren. Die Enten-Lose werden unter anderem im Stadtwerke CityShop, bei mobilé und im Stadtwerke Kundencenter am Hafenplatz verkauft.

Zum zweiten Mal wird auch die schönste Ente gekürt: Beim Big Duck Race für Förder- und Inklusionsschulen aus Münster. Alle teilnehmenden Förderschulen erhalten eine Riesenente, die sie selbst gestalten und beim Entenrennen teilnehmen lassen. Die Schulklasse mit der schönsten Ente wird von den Stadtwerken Münster zu einem Besuch im Allwetterzoo inkl. Führung eingeladen. Der Round Table spendet der Klasse mit der schnellsten Riesenrennente beim Entenrennen ein Preisgeld von 500 Euro.

Das Entenrennen ist eine Erfolgsgeschichte, die hoffentlich noch viele Jahre weitergeschrieben wird. Wir sind stolz, ein Teil dieser Geschichte zu sein.

Text und Fotos: Stadtwerke Münster GmbH